Ahlers und Lambrecht Referenz - Kleist Forum Frankfurt/Oder

Aufgabe:

Ziel war der Entwurf und Bau eines Konzertraumes nach architektonischen Vorgaben bezüglich Form, Größe, Flächengewicht und Oberfläche. Die Konstruktion sollte außerdem der DIN 4102 (Baustoffklasse B 1 - schwerentflammbar) entsprechen und statische Standfestigkeit in prüfbarer Form gewährleisten. Eine besondere Herausforderung bildeten die schwierigen Transport- und Lagerbedingungen im Kleist Forum.

Stadttheater Fürth Stadttheater Fürth

Technische Daten:

Grundfläche b vorne 14,0 m
b hinten 10,0 m
t 10 m
Höhe h 5,5 - 7,5 m
Wandelemente 32 Stck.
h: 5,5 - 7,5 m
b: 1,10 - 0,53 m
Plafonds 5,0 Stck. (10-14 m x 2,0 m)
Material Alukonstruktion
furnierte Mehrschichtplatte
Oberfläche Naturholz - Messerfurnier gebeizt - lackiert
Beleuchtung Erco 81630 Osram Halux 100WB 15

Lösung:

Der Auftrag umfasste die gesamte Stromversorgung, Lichttechnik und Transportkinetik sowie die komplette Podestanlage inklusive Sonderelementen zur Anpassung an die Wandformen. Einschränkungen beim Transport wie schmale und niedrige Türen zwangen zu Modifikationen z.B. durch klappbare Plafonds.

Auch die Bühnentürme, die üblicherweise als fahrbare Elemente ausgerüstet sind, werden hier auf Wagen transportiert und auf der Bühne eingehängt.

Die Oberflächenausführung in hochwertigem Naturholzfurnier harmoniert mit der vorhandenen Saalverkleidung in gebeizter Eiche.